Dienstag, 16. August 2011

Rival de Loop Young Mousse Make-up

 Heute möchte ich euch mal meine neuste Entdeckung zeigen: ein Mousse Make-up von RDL Young. Eigentlich war ich nur im Rossman, um nach dem Aqua Face Powder Ausschau zu halten, aber da die LE noch nicht anzutreffen war, habe ich mir mal das Standardsortiment etwas näher angeschaut. Ich bin sehr überrascht, dass ich noch auf keinem Blog oder Youtube Kanal etwas über dieses Mousse Make-up gehört habe. Ich denke, dass hier gerade das Image und die Verpackung(!) von RDL Schuld ist. Oder findet ihr, dass es mit der Konkurrenz Schritt halten kann?! Ich bin auch, wie viele andere, ein "Verpackungsopfer" und eine schöne Schale verspricht einen schnicken Inhalt, oder nicht?
An diesem Tag haben mich Äußerlichkeiten aber nicht interessiert, und ich habe mich mal durch die Foundations und Concealer geswatscht. Und als ich die helle Farbe des Make-ups gesehen habe, musste ich es einfach mitnehmen.
Zuhause merkte ich dann, dass es nach einiger Zeit anfängt zu oxidieren, sprich dunkler zu werden, aber so passt es sich nur besser meiner Hautfarbe an, da es im frischaufgetragenen Zustand zu hell ist und zwar deutlich. Ich hätte nicht gedacht, dass ich sowas nochmal erlebe.
Die Textur empfinde ich als suboptimal, aber ich bin mit dem Auftrag von Mousse Make-up auch noch nicht so vertraut. im Moment teste ich es, als Base für meinen Concealer. Also Foundation>Mousse>Concealer.
Die Deckkraft würde ich als mittelmäßig einstufen, als Make-up deckt es also nicht zu stark ab, aber einen Concealer kann es nicht ersetzen.
Direkt nach dem Auftrag
Zu einem wirklichen Fazit kann ich, aufgrund der kurzen Testdauer, noch nicht ziehen. Aber das reiche ich dann, entweder in Video oder Post Form, die nächste Zeit nach.

Nach 20 min


Nun würde ich gerne von euch wissen, ob ihr schon mal Mousse Make-up getestet habt? Von welcher Marke? Und wie tragt ihr es auf??!
Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Das von RDL hatte ich bisher noch nicht, sondern nur das von Maybelline und dann später das von essence, mit dem ich wirklich zufrieden bin! :)
    Ich trage es meistens mit den Fingern auf, das klappt an sich super.. :) Mousse ist irgendwie meine liebste Textur, da ich bei Flüssig Make Up wesentlich eher zu "Make Up Rändern" neige, als bei Mousse :)
    Ich hoffe dich kann die moussige Konsistenz noch überzeugen :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch das Mousse Makeup von Maybelline probiert. Es deckt gut ab, finde ich. Bisher habe ich es auch mit den Fingern aufgetragen aber seit einiger Zeit nehme ich ein kleines Stinktier dafür. (Mac 130)
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Huhu...
    erstmal ein großes Kompliment zu deinem Blog, sehr schön! Vielleicht möchtest du auch meinen Blog besuchen, er ist noch ganz frisch und muss noch etwas gefüllt werden, aber vielleicht ist auch was für dich dabei!

    www.kittygloss-kittygloss.blogspot.com

    Ich benutze das Mousse von Maybellin und komme damit auch ganz gut zurecht! Ich trage es aber meistens über der Foundation auf um kleine Unreinheiten abzudecken!

    Liebe Grüße
    Kitty

    AntwortenLöschen
  4. ja, das mousse make-up habe ich auch und ich finde es sehr gut ! :) bin mittlerweile schon beim 2. Töpfchen ;D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...